BAUSTEINE FÜR (D)EINEN

PERSÖNLICHEN WEG

Ich möchte Einblicke in die Komplexität von Beziehung (und somit auch Erziehung) und zwischenmenschliche Kommunikation bieten und dazu einladen, Eigenverantwortung zu übernehmen, einen persönlichen Weg zu gestalten, sich auf das Abenteuer Authentizität einzulassen und sich selbst zu vertrauen.

 

Ich möchte dazu anregen, einen eigenen Beziehungsweg zu entwickeln, sich selbst und das Gegenüber ernst zu nehmen sowie mit sich selbst und andern einen liebevollen und respektvollen/wertschätzenden Umgang zu pflegen.

 

Mein Wissenssammelsurium ist als Impuls gedacht: Ich möchte Lust machen, in Themen (erneut) einzutauchen und sich möglicherweise in das eine oder andere zu vertiefe. Sowie Rüstzeug anbieten, um die Wahrnehmung zu schärfen, Muster zu erkennen und eventuell zu verändern.

 

Betrachten sie mein Sammelsurium ruhig als Gegend, die Sie öfter durchschreiten können. Es ist ein Terrain, in dem sie hie und da verweilen, sesshaft werden oder hindurchschlendern – seien Sie ihr eigener „Sherlock-Holmes“.

MASSGESCHNEIDERT

 

Dich beschäftigt etwas, du möchtest neuen Input erhalten oder bist auf der Suche nach Impulsen?

 

VERANSTALTE EIN WOHNZIMMERSEMINAR

 

Lade dir gleichgesinnte FreundInnen zu dir nach Hause ein. Ich komme zu dir und gestalte mit euch gemeinsam eine individuelle Einheit in entspannter Atmosphäre. In einem Mix aus theoretischen Inputs und praktischen Beispielen unterstütze ich euch dabei, individuelle Lösungen zu finden und diese auch im Alltag umzusetzen.

 

Wir besprechen vorab die Inhalte und wohin die Reise gehen soll.

 

Die Gesprächsrunde ist das Richtige für dich, wenn du offen und interessiert bist an neuem Wissen und wenn du auch der Meinung bist, dass ernste Themen am besten mit einem Funken Humor besprochen werden. Und wenn du dich mit anderen Eltern austauschen und neue Sichtweisen kennen lernen möchtest.

 

Ab 6 bis max 12 TeilnehmerInnen. Als GastgeberIn nimmst du immer kostenlos teil.

TRAININGS

WORKSHOPS, SEMINARE

Ziel meiner auf familylab basierenden Eltern-Kurse, Workshops, Seminare und Vorträge ist es, neben der Wissensvermittlung praktisches Rüstzeug, Raum für Austausch, Inspiration und die Möglichkeit zur Integration neuer Werte anzubieten.

 

Als Trainerin mit ganzheitlichem und persönlichem Ansatz möchte ich einen geschützten Rahmen bieten für ein achtsames, kooperatives und wertschätzendes Miteinander.

 

Unser Sein ist ein überaus komplexes Universum, vergleichbar einem verschachtelten Haus. Und wenn ein Teil sich ändert oder verändert wird, verändert sich das ganze System. Wir können, vorausgesetzt, wir glauben, dass wir es können, jederzeit etwas an/im System ändern, etwas Neues lernen.

 

Unsere ganze Person und unser Sein sind davon betroffen, authentisch zu kommunizieren und sinnvolle Beziehungen aufzubauen – es ist ein schwieriges und zugleich lohnendes Unterfangen. Es geht unter anderem um Gleichwürdigkeit, elterliche Wertschätzung und Hinführung zu Eigenständigkeit.